Angelsächsischer Valentinstag – Blumen und Pralinen

Angelsächsischer Valentinstag - Blumen und Pralinen
Seinen Ursprung hat der Valentinstag als angelsächsischer Brauch. Er gilt als ‚Tag der Liebenden‘. Alljährlich wird am 14. Februar der Valentinstag gefeiert. Er gilt als Tag der Liebenden und wird in vielen Ländern rund um den Globus mit zahlreichen Bräuchen begangen. Das Einnehmen spezieller Speisen, die der Steigerung der Fruchtbarkeit dienen sollen, gehört ebenso dazu, ...

Woher kommt der Name Valentin?

Woher kommt der Name Valentin?
Am 14. Februar ist die  Zeit für die Liebe .. diese Tag heisst weltweit als Valentinstag. Nur noch wenige Wochen, dann steht der 14. Februar wieder ganz im Zeichen der Liebenden. Also genau der richtige Zeitpunkt, um sich Gedanken über ein romantisches Geschenk zu machen Die Blumengeschäfte und Parfümerien rüsten jetzt auf, denn am 14. Febraur ...

Es ist bald hier: Valentinstag

Es ist bald hier: Valentinstag
Valentinstag- der süssen Tag der Liebe. Rund um den Valentinstag, entstanden aber auch noch ganz andere Bräuche und Traditionen. So sagt man, dass ein Mädchen den Mann heiraten wird, den es am Valentinstag als erstes sieht. Die Kaufleute und Seefahrer feierten im Mittelalter eher harmlos völlend mit einem Freundschaftsmahl, während in Frankreich, Belgien und England ...